Django Mobil - die Gipsy-Klezmer-Band

Django Mobil (Foto: Focus Real Life Photography)

Das Gipsy Klezmer Konsortium ist ein Zusammenschluss von professionellen Musikern, die abseits vom Mainstream in den Bereichen Klezmer, Gipsy-Swing und anderer Zigeunermusik, Musette, Tango, Balkan- und russischer Musik tätig sind. Je nachdem ob Konzertbühne, Firmenevent, Straßenfest, Geburtstag oder Hochzeit, haben Veranstalter oft schon eine bestimmte Vorstellung welche Musik, oder welche Instrumente sie für ihren Anlass suchen. Nicht zuletzt bestimmt auch das Budget oft die Anzahl der möglichen Musiker.

 

Unsere Musiker spielen auf vielen verschiedenen Anlässen Musik, die  Freude macht, im Sitzen, im Stehen,  flexibel an verschiedenen Orten (Stehgeiger) und im Laufen(Walking Act, Walkact) – gelgentlich aber auch auf Bäumen, oder in großen Tonkrügen.

 

In mehr als 8 Jahren der Zusammenarbeit haben sich die Künstler um den Akkordeonisten Florian Scharnofske ein umfangreiches Repertoire in den unterschiedlichen Stilistiken erspielt, das sich Anfangs vorrangig der Klezmermusik widmete, aber bald auch Zigeunerweisen und Melodien des Balkans und Russlands integrierte. Obwohl nur wenige der Ensemblemitglieder ihre Wurzeln in den jeweiligen Ursprungsregionen oder Volksgruppen haben, konnten sie sich durch intensives Studium, sowie Auftritte und Konzertreisen mit Musikern aus der ganzen Welt eine authentische Spielweise in den verschiedenen Genres aneignen.

 

So klingt in jedem Lied eine eigene Welt an – mal wild und rau, mal sanft und zärtlich. Durch die mitreißende Spielfreude und den humorvollen Umgang mit der Musik spielten sich die Musiker vom Rhein-Neckar-Kreis aus schon im süd- und norddeutschen Raum, sowie in der Schweiz und in Frankreich in die Herzen ihrer Zuhörer.

Zum Programm