la festa musicale

la festa musicale

 

"la festa musicale ist ein junges, sympathisches Barockensemble. [...] Selten habe ich diese Kombination aus enormer Spielfreude, Präzision und Spontaneität erlebt. Kompliment!"

Andreas Scholl, Countertenor (2016)

 

La festa musicale ist ein Barockensemble aus dem norddeutschen Raum. Seit seiner Gründung im Jahr 2014 konnte sich das Kammerorchester schon in dieser kurzen Zeit durch Spielfreude, Stilsicherheit und Virtuosität einen Namen machen. Charakteristisch ist die hohe Motivation sowie das erstklassige künstlerische Niveau aller Musikerinnen und Musiker: Sie sind alle charismatische Vertreter einer neuen Generation der historischen Aufführungspraxis.

 

2016 debütierte la festa musicale beim Festival Alte Musik Knechtsteden und bei den Musiktagen Salzgitter. Das Orchester gestaltete zudem das Abschlusskonzert der Chortage Hannover, in dem Händels Oratorium Solomon mit Andreas Scholl in der Titelpartie erklang. Mehrfach gastierte das Ensemble im Rahmen der Festwoche des Forum Agostino Steffani sowie bei den Niedersächsischen Musiktagen. 2018 gab es sein Debut beim Schleswig Holstein Musikfestival.

 

Das Ensemble konzertiert gemeinsam mit international renommierten Solisten wie Anna Dennis, Peter Kooij, Monika Mauch, Klaus Mertens, Alex Potter, Hélène Schmitt, Andreas Scholl und Zachary Wilder. Gemeinsame Projekte verbinden la festa musicale mit dem Johann Rosenmüller Ensemble, dem Knabenchor Hannover sowie Collegium Vocale und Kammerchor Hannover. Zudem arbeitet das Orchester mit Dirigenten wie Jörg Breiding, Lajos Rovatkay, Hermann Max und Jörg Straube zusammen.

 

la festa musicale gibt die eigene Begeisterung für Alte Musik gern an ein vielfältiges und neugieriges Publikum weiter. Dabei gilt sein besonderes Interesse dem Gestalten eigener Programme und Aufführungsformate. Familien- und Kinderkonzerte, vom Ensemble moderierte Programme sowie Musikvermittlungsprojekte in Grundschulen und Flüchtlingsunterkünften führen Musizierende und Hörende zusammen: Hier wird geklatscht, gesungen und getanzt!