RheinMainJazzOrchester (Big-Band)

RheinMainJazzOrchestra (Foto: Manuel Holzherr)

Das im Januar 2012 gegründete "RheinMainJazzOrchestra" tritt in klassischer Big-Band-Besetzung mit professionellen Musikern aus dem Rhein/Main Gebiet auf. Gespielt werden groovige Big Band Arrangements mit Kompositionen von Count Basie, Duke Ellington, Thad Jones, Carla Bley, Bob Mintzer, Don Menza, Charles Mingus, Jaco Pastorius und Herbie Hancock. Präsentiert wird Straight- Ahead-Jazz mit breitem Raum für die Improvisation.
Alle Mitglieder der Band treten auch als Solisten im JazzOrchestra und in eigenen Bands auf. Das RheinMainJazzOrchestra hat sich insbesondere durch Auftritte im legendären Frankfurter Jazzkeller, der Bessunger Knabenschule und zuletzt beim Kunstverein Fam. Montez eine treue Fangemeinde erworben, denen bei jedem Auftritt ein neues Programm geboten wird. 
Das RheinMainJazzOrchestra wird von Roger Böhm geleitet, der nun seit 30 Jahren mit verschiedensten Big Bands im Rhein Main Gebiet gearbeitet hat. Bei seinen regelmäßigen Reisen nach New York pflegt er Kontakt zur dortigen Jazzszene vor allem zum Vanguard Jazz Orchestra, zu dem eine tiefe Verbundenheit besteht. 
Bei allen Arrangements stehen Groove, Phrasierung und Improvisation im Vordergrund - Straight Ahead Jazz in traditioneller Big Band Besetzung - aber mit modernem Sound.